WINTERDIENST

Winterdienst durch externes Unternehmen

Früher war es so, dass meist nur die Erdgeschossmieter durch den Mietvertrag verpflichtet waren, die Räum- und Streupflicht wahrzunehmen. Seit Anfang der 80er Jahre waren alle Mieter eines Hauses im täglichen Wechsel an dieser Arbeit beteiligt. Die damit verbundenen Probleme bei Urlaub, Krankheit oder schlicht der Berufstätigkeit machte es vielen schwer dem Winterdienst gerecht zu werden.

Aus diesem Grund haben wir die Baugenossenschaft einen Beschluss gefasst, dass künftig der Winterdienst für alle Häuser durch ein externes Unternehmen übernommen wird. Die entstehenden Kosten sind in unseren Betriebskostenvorauszahlungen enthalten.

Copyright die Voerder

 

Übrigens: wann geräumt und gestreut werden muss, regelt die Ortssatzung. Danach sind gefallener Schnee oder entstandene Glätte unverzüglich in der Zeit von 8.00 – 20.00 Uhr nach Beendigung des Schneefalls oder nach Entstehen der Glätte zu beseitigen. Nach 20.00 Uhr gefallener Schnee oder entstandene Glätte sind werktags bis spätestens 8.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 9.30 Uhr des folgenden Tages zu beseitigen.

Sollten Sie zu diesem Thema noch Fragen haben, melden Sie sich gerne telefonisch bei unserer Geschäftsstelle.


 

 Nach oben |drucken | E-Mail kontakt |Home - Startseite|

 
FON 02333 / 9682-0
FAX 02333 / 9682-48
EMAIL info@die-voerder.de

die Voerder
Lohernockenstraße 28,
58256 Ennepetal